Australische Buschblüten-Therapie

Aktiviere deine Selbstheilung

Die australischen Buschblüten helfen negative Emotionen und Gedanken aufzulösen und loszulassen und uns mit positiven Empfindungen wie Liebe, Freude, Mitgefühl und Mut zu erfüllen.

Kinder sprechen besonders schnell auf die kraftvollen Helfer an. Der Anwendungsbereich liegt im geistigen, seelischen und körperlichen Bereich.

Aus den 69 verschiedenen Einzelessenzen stelle ich Dir eine individuelle Mischung zusammen, welche grundsätzlich über einen Zeitraum von 2 Wochen eingenommen wird.

Ian Withe stellt fertige Mischungen zusammen, welche in bestimmten Situationen angewendet werden können. z.B. die Emergency- Essence für alle akuten Notfälle.


Australische Buschblüten als Impfbegleitmischung:

Informiere dich genau über die neuartigen Impfungen zu Covid 19 und bilde dein eigenes Urteil. Ich möchte hier nicht über die Vor-Nachteile diskutieren sondern nur eine Möglichkeit zur Vorbereitung bieten, falls du dich impfen lassen willst oder musst.

Die von mir zusammengestellte Impfbegleitmischung der australischen Buschblüten muss vom Zeitpunkt der Impfung an, für 2 Wochen 2x tgl. eingenommen werden.


Folgende Themen werden damit aufgegriffen:

Schwermetalle, Blei und Quecksilber ausleiten und das Immunsystem stärken

Korrektur des craniosacralen Ungleichgewicht als mögliche Impffolge

Harmonisierung der Gehirnhälften und des Hormonsystems

positive Lebenseinstellung, innerer Friede

Aktivierung der Selbstheilung und des universellen Verständnis


Melde dich jetzt und sichere dir deine Begleitmischung.


Kundenstimmen:

"Unsere Tochter hatte chronische Paukenergüsse und ständig Ohrenschmerzen mit Entzündungen. Laut HNO-Arzt gab es nur noch die Möglichkeit zur operativen Einlage von Paukenröhrchen. Wir suchten nach Alternativen und fanden diese mittels Buschblüten und osteopathischen Behandlungen. Faszinierend was alles Möglich ist, geheilt ganz ohne Eingriff."

" Bei Kopfschmerzen reibe ich mir die Emerceny Essence auf die Stirn und staune immer wieder wie lindernd und wohltuend es wirkt."